Karlshorst 030 - 50 88 113, Kreuzberg 030 - 85 15 160 | info@tauchzentrale.de

kontaktiere uns

Rufen Sie uns an
+49 (0) 30 - 50 88 113

Schicken Sie uns Ihre Anfrage Jetzt anfragen!

Floßtour Schmaler Luzin

Tauchfloßtour Schmaler Luzin (Feldberger Seenlandschaft)

Tourbetreuung: 
Thomas

Beschreibung zum Tauchplatz:
Das Highlight im Schmalen Luzin gibt es sehr viele Süßwasserschwämme – die „Korallen des Nordens“, sie stellen sehr große Ansprüche an die Wasserqualität und sind daher ein sehr guter Indikator für sehr sauberes Wasser. Es sind festsitzende Tiere die bevorzugt an Bäumen und Ästen die ins Wasser gefallen sind wachsen. Gerade die Ufer des Schmalen Luzin`s sind umsäumt mit riesigen Buchen wovon ab und zu auch einige ins Wasser fallen hier bilden sie ganz tolle Möglichkeiten für die Schwämme, der größte den ich unter Wasser gesehen habe ist ca. 1,50m im Durchmesser. Sie sind ziemlich dunkelgrün, bilden bizarre Formen und stechen an den Bäumen richtig hervor, vergleichen kann man sie vielleicht sehr laienhaft wie Mistelzweige in den Baumkronen. Wichtig ist das sie ganz weich und empfindlich sind und man mit dem entsprechenden Abstand, an ihnen vorbei treiben sollte. quelle: Wikipedia

Die Tour findet auf einem mit Elektromotor betriebenden Ponton statt, wir sagen einfach Floss. Damit erreichen wir direkt die interessanten und schwer zu erreichenden Stellen auf dem Schmalen Luzin ganz entspannt. Es finden gut elf Taucher mit Ausrüstung darauf Platz.

Die Tour beginnt um 9.30 Uhr früh und endet zirka 18.00 Uhr mit dem Anlanden in Feldberg. Ihr könnt bis zu 3 Tauchgänge machen, in den Pausen entspannt ihr bei gutem Essen, wir Grillen zum Mittag auf dem Boot, haben Getränke, Obst und Süßigkeiten dabei, zum Ausklang gibt es Kaffee und Kuchen bei einer gemütlichen Rückfahrt über den Breiten Luzin und den Haussee zur Basis.

Sichweiten: 5-8 m
Maximale Tiefe: 5-25 m

Weiterbildungsmöglichkeiten auf dieser Tour:
Navigation
Tarierung in Perfektion

Gebühr pro Taucher:
89 Euro

Leistungen: 
- Pontontour (Floß) mit maximal 3 Tauchgänge
- Mietflaschen an Bord
- Mittagessen
- Nachmittagssnack
- Kaffee, Tee, Wasser, Softdrinks
- Tourbegleitung

Nicht im Preis enthalten:
- An- und Abreise
- ggfs. Mietausrüstung 

Teilnahmevorraussetzungen:
min. 5 Tauchgänge, gültiges ärztliches Attest, eigene Tauchausrüstung (inkl.  Blei) fehlende Teile können bei uns gemietet werden, Anzugempfehlung 7 mm Halbtrocken oder Trocken, Füllstation ist vor Ort bzw. Mietflaschen im Preis bereits schon enthalten

Gebühren Tauchbasis:
bereits enthalten

geplanter Ablauf:
Treffen um 09:30 Uhr vor Ort an der Tauchbasis in Feldberg
Adresse: 
Strelitzer Straße 18
17258 Feldberger Seenlandschaft

maximale Teilnehmerzahl: 12

Bildnachweis: Thomas Fischer, Martin Fischer, Gäste

unsere Termine

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf:

Unser Übernachtungstipp

Hotel Deutsches Haus
Das Hotel "Deutsches Haus" liegt in Feldberg direkt am Haussee.
Es bietet 10 helle, freundliche Zimmer mit allen Annehmlichkeiten inklusive Frühstück an.
Zusätzlich können Sie sich mit der Halbpension im Restaurant kulinarisch verwöhnen lassen.

Das Hotel "Deutsches Haus" wurde seit Ende des 18. Jahrhunderts als gastronomische Einrichtung geführt und ist somit eines der ältesten Restaurants in Feldberg. Schon von Anfang an trug es den Namen "Deutsches Haus".

Das Restaurant wurde bei der Sanierung 1992 so umgestaltet, dass man von allen Plätzen einen herrlichen Blick auf den Haussee genießen kann. Geblieben ist die ausgezeichnete Küche, die damals von Frau Johanna Wendel geführt wurde. Heute versteht sich ein Thüringer sehr gut in seinem Handwerk, die Gäste zu verwöhnen.
Seine Ferien hat der Küchenchef seit seiner Kindheit in Feldberg verbracht. Heute ist er hier mit seiner Familie zu Hause. Wundern Sie sich also nicht, wenn Sie hier im mecklenburgischen auf echte Thüringer Klöße treffen.

Tauchbasis Tauchcenter Feldberg direkt im Haus
mit Füllstation und Lagerplatz

Preise
Doppelzimmer mit Frühstück ab 115 EUR
Einzelzimmer mit Frühstück ab 79 EUR